News

Kleine Patienten - große Herausforderungen

Neugeborene und Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Das wissen die Mitarbeitenden der Kinderklinik am Helios Klinikum Dr. Horst Schmidt in Wiesbaden – und trainierten mit dem Simulationszentrum Mittelhessen für den Notfall.

„Eiliger Kaiserschnitt – reifes Neugeborenes – Atemstörung“ – Kurz und knapp sind die Informationen,  die aus dem Kreißsaal kommen, und dennoch sitzt jeder Handgriff. Ärzte und Pflegepersonal bereiten die Versorgung des jungen Patienten vor. Medikamente, Beatmungsgeräte und Monitore stehen bereit und das Team spricht kurz die Abläufe durch. Das neue Leben muss jetzt bestmöglich versorgt werden, das wissen alle hier. „Gibt es noch Rückfragen – hat jemand noch Anmerkungen?“, fragt der Arzt sein Team. Hier in Wiesbaden wird Crew Ressource Management gelebt. Bereits letztes Jahr war das Simulationszentrum Mittelhessen aus Marburg mit seinen Trainern vor Ort, um Teamarbeit und Algorithmen zu trainieren. Wie einstudiert wirkt das Geschehen auf die Beobachter im Nebenraum, professionell - schnell und konzentriert. Nach zehn Minuten können alle durchatmen, Erleichterung macht sich breit, der Patient ist stabil. Eine bewundernswerte Teamleistung.
 
In der Kinder- und Jugendmedizin ist Simulationstraining ein wichtiger Bestandteil qualitativ hochwertiger Versorgung. Diesem Umstand trug auch die Palette an Simulatoren Rechnung, die das Trainerteam mitgebracht hatte. Neben Neugeborenen-Simulatoren wurde auch mit einem Simulator im Jugendalter gearbeitet. „Früher waren hier verschiedene Abteilungen zuständig, heute gibt es ein Team!“ stellt ein Teilnehmer fest. „Das Training schweißt zusammen, wir ziehen alle an einem Strang, und jeder lernt täglich dazu“, weiß ein anderer die neue Situation zu schätzen. „Wir müssen weiter so gut trainieren“, das wünschten die Teilnehmenden sich am Ende der Veranstaltung.

Foto: Simulationszentrum

Foto: Simulationszentrum

Foto: Simulationszentrum

Foto: Simulationszentrum

Foto: Simulationszentrum

Foto: Simulationszentrum

Foto: Simulationszentrum

Foto: Simulationszentrum

Foto: Simulationszentrum

Foto: Simulationszentrum