E-Sim-25

Dieser Kurs richtet sich an angehende Notfallmediziner: 25 der geforderten 50 notfallmedizinischen Pflicht-Einsätze werden in den drei Seminartagen absolviert - von vielen Landesärztekammern anerkannt.

Kompakte Einsatzpraxis für angehende Notärzte

Zur Erlangung der Zusatzbezeichnung „Notfallmedizin“ müssen 50 Einsätze auf arztbesetzten Rettungsmitteln nachgewiesen werden, die unter Anleitung eines verantwortlichen Notarztes erfolgen. In der Praxis können eine ausreichende Einsatzfrequenz und ein möglichst umfassendes Einsatzspektrum oftmals jedoch nicht sicher erreicht werden. Besonders kritische Notfallereignisse finden nur selten statt, und nicht immer kann der angehende Notarzt dabei umfassend selbst tätig werden. Mit unserem Kursangebot E-SIM-25 kann die Hälfte der geforderten Einsätze im Rahmen eines dreitägigen Simulationstrainings absolviert werden. Praxisnähe, ein breites Einsatzspektrum mit besonderem Schwerpunkt auf schwierige Einsätze und ein hoher Lerneffekt durch mediengestützte Auswertung sind garantiert.

 

Anerkennung

Die Landesärztekammern Hessen und Brandenburg sowie die Ärztekammern Berlin, Bremen, Hamburg, Nordrhein, des Saarlands, Schleswig-Holstein und Westfalen-Lippe erkennen die Simulation von Pflichteinsätzen voll an und vergeben dafür 24 Fortbildungspunkte. Die Ärztekammer Sachsen-Anhalt erkennt 20 Pflichteinsätze an, die Landesärztekammer Baden-Württemberg entscheidet im Einzelfall.

 

Starke Inhalte, kompetent und modern vermittelt:

  • 25 Notfallsimulationen in einem maximal realitätsnahen Umfeld
  • Training von komplexen Notfallszenarien und kritischen Notfallsituationen nach neuesten Erkenntnissen und Leitlinien
  • Szenarien aus den Bereichen Traumatologie, innere Medizin, Neurologie und Pädiatrie
  • Maximal vier Teilnehmende pro Kleingruppe und Simulator
  • Verhältnis Teilnehmende zu Instruktoren 4 zu 2
  • Steuerung und Debriefing durch erfahrene Notfallmediziner und Simulationsinstruktoren
  • Audio- und videogestützte Nachbesprechung  nach Prinzipien des Team Resource Managements
  • Einsatz moderner Highend-Simulatoren und Medizintechnik
  • Multimedial ausgestattete Simulationsräume
  • Mobil einsetzbare Simulations- und Medientechnik zur Simulation im Rettungswagen oder anderen Einsatzorten

 

Veranstalter und Kursleitung:

Der Kurs wird vom Simulationszentrum Mittelhessen gemeinsam mit dem Zentrum für Notfallmedizin des Universitätsklinikums Gießen und Marburg, Standort Marburg durchgeführt und von diesem geleitet.

Teilnahmegebühr:

2.400,- €
Teilnehmer des „Marburger Kompaktkurses“  zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin am Zentrum für Notfallmedizin am Universitätsklinikums Gießen und Marburg erhalten 15 % Rabatt.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Sechs Monate Weiterbildung in Intensivmedizin, Anästhesiologie oder der Notfallaufnahme
  • 80-stündiger Kurs für die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin (Marburger Kompaktkurs Zusatzbezeichnung Notfallmedizin oder anderer, durch eine Landesärztekammer anerkannter Kurs)

Kurstermine:

05.04.2019 - ausgebucht - Marburg

Dauer: 3 Tage (05. - 07.04.2019)

Ort: Simulationszentrum Mittelhessen, DRK-Forum Gebäude A, Im Rudert 11, 35043 Marburg

Dieser Kurs ist bereits ausgebucht. Gerne können wir Sie auf die Warteliste setzen, nutzen Sie dafür das Anmeldeformular (bitte mit einem Hinweis im Nachrichten-Feld).

14.06.2019 - Marburg

Dauer: 3 Tage (14. - 16.06.2019)

Ort: Simulationszentrum Mittelhessen, DRK-Forum Gebäude A, Im Rudert 11, 35043 Marburg

13.12.2019 - Marburg

Dauer: 3 Tage (13. - 15.12.2019)

Ort: Simulationszentrum Mittelhessen, DRK-Forum Gebäude A, Im Rudert 11, 35043 Marburg

11.10.2019 - Marburg

Dauer: 3 Tage (11. - 13.10.2019)

Ort: Simulationszentrum Mittelhessen, DRK-Forum Gebäude A, Im Rudert 11, 35043 Marburg


Teilnahmebedingungen:

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Bis vier Wochen vor Kursbeginn ist eine kostenlose Stornierung möglich, danach erheben wir eine Gebühr von 400,- EUR. Die Plätze im Kurs sind begrenzt, bitte melden Sie sich deshalb frühzeitig an. Bei Unterschreiten der Mindest­teilnehmerzahl behalten wir uns eine Absage des Kurses vor.

Flyer E-Sim-25 Informationen zum Kurs

Kursanmeldung

Kursanmeldung / Detail ALL

Ihre Daten

Privatanschrift

Abweichende Rechnungsanschrift

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden, um das Formular absenden zu können.