ERC-EPALS Provider Kurs

Der European Pediatric Life Support Kurs ist eine intensive zweitägige Fortbildung für Rettungsdienstpersonal, Ärztinnen und Ärzte sowie Krankenpflegepersonal, die die Teilnehmenden speziell auf Notfallsituationen mit Kindern vorbereitet.

 

Die Themen des Basic/Advanced Pediatric Life Support werden in diesem Kurs aufgegriffen und ergänzt. Atemwegsmanagement inklusive Fremdkörperentfernung, Arrytmien, Trauma-Management, die Wiederbelebung von Neugeborenen sowie das Erkennen eines kritisch kranken Kindes sind einige der Themen des Kurses.

Hinzu kommt das Training von besonderen Skills & Situationen, wie z.B. Gefäßzugänge bei Kindern, die Pädiatrische Besonderheiten beim Volumenersatz, Pharmakotherapie und die Defibrillation beim Kind.

Teilnehmende erhalten bereits einen Monat vor Kursbeginn das EPALS-Handbuch. Bei Kursbeginn wird der Wissenstand überprüft (Multiple-Choice-Test). Auftretende Fragen können unmittelbar mit den Spezialisten geklärt werden (Mentoring). In Kleingruppen werden ausgesuchte Themen diskutiert. Am Ende des Kurses wird das Können praktisch sowie theoretisch evaluiert.

Der Kurs besteht hauptsächlich aus Praxis-Anteilen und ist sehr intensiv: So ist eine enge und effektive Betreuung der Kursteilnehmenden möglich. Die theoretische Basis wird in kurzen Vorträgen vermittelt und direkt im Anschluss praktisch umgesetzt, sowohl im Einzeltraining, als auch im Team.

Veranstalter:

Simulationszentrum Mittelhessen in Kooperation mit der GRC-Akademie

Teilnahmegebühr:

665,- € (GRC Mitglieder erhalten einen Rabatt von 30,– €)

Kurstermine:

09.11.2019 - Marburg

Dauer: 2 Tage (09. -10.11.2019)

Ort: Simulationszentrum Mittelhessen, DRK Forum Gebäude A (Marburg-Cappel)


Teilnahmebedingungen:

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Bis zu sechs Wochen vor Kursbeginn ist eine kostenfreie Stornierung möglich, danach erheben wir eine Gebühr von 250,- €. Die Plätze im Kurs sind begrenzt, bitte melden Sie sich deshalb frühzeitig an. Bei Unterschreiten der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns eine Absage des Kurses vor.

Der European Pediatric Life Support Kurs ist eine intensive zweitägige Fortbildung für Rettungsdienstpersonal, Ärzt/innen und Krankenpflegepersonal, die die Teilnehmenden speziell auf Notfallsituationen mit Kindern vorbereitet.

Infoblatt mit Anmeldebogen.

Kursanmeldung

Kursanmeldung / Detail ALL

Ihre Daten

Um die Zugangs-Voraussetzungen für den gewählten Kurs überprüfen zu können, benötigen wir Angaben zu Ihrer beruflichen Qualifikation:

Privatanschrift

Abweichende Rechnungsanschrift

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden, um das Formular absenden zu können.

Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier:

zu unseren Datenschutzrichtlinien